Jahresthema 2021/22

Aspekte einer zukünftigen Stadtmobilität

Getreu unserem Motto wollen wir in der nächsten Veranstaltungsreihe Fragen zum Verkehr studieren und dabei den Blick in die Zukunft richten. Dies vor dem Hintergrund, dass im Rahmen einer Testplanung Zukunftsbilder für den öffentlichen Raum um den Hauptbahnhof Zürich entworfen werden und der Gemeinderat der Stadt Zürich Tempo 30 favorisiert, das Velo fördern will und den sogenannten «Historischen Parkplatzkompromiss» in Frage stellt. Vor allem aber auch, weil ASTRA und SVI die Ergebnisse ihrer Forschungsprogramme zum automatisierten Fahren resp. zum Verkehr der Zukunft publizieren und das Amt für Mobilität des Kantons Zürich ein Handlungsprogramm zur Digitalisierung und Nachhaltigkeit der Mobilität im Kanton verfasst hat. Es bewegt sich also etwas. Aber wohin bewegen wir uns?